Am Montag beobachtete ein 38-jähriger Ladendetektiv 
gegen 11.15 Uhr einen Mann, der sich in verdächtiger Weise in der 
Parfümerieabteilung eines Kaufhauses auf der Elberfelder Straße 
aufhielt. Der Mann griff plötzlich drei hochwertige Parfüm-Flakons im
Wert von rund 300 Euro und verschwand  ...

31.01.2017

Ladendieb lässt in Umkleidekabine hochwertiges Parfüm im Rucksack verschwinden


Am Montag beobachtete ein 38-jähriger Ladendetektiv
gegen 11.15 Uhr einen Mann, der sich in verdächtiger Weise in der
Parfümerieabteilung eines Kaufhauses auf der Elberfelder Straße
aufhielt. Der Mann griff plötzlich drei hochwertige Parfüm-Flakons im
Wert von rund 300 Euro und verschwand in einer Umkleidekabine. Dort
ließ der Dieb das Parfüm in seinem Rucksack verschwinden. Der
Ladendetektiv hielt den Mann beim Versuch, das Kaufhaus zu verlassen,
auf und informierte die Polizei. Den 45-jährigen Täter erwartet nun
eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizei Hagen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1602469.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de