...

03.02.2017

Haltern am See: Autoaufbrecher flüchten von der Eduard-Mörike-Straße

Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht
zu Freitag an der Eduard-Mörike-Straße einen BMW in einer
Hauseinfahrt aufgebrochen und ausgeschlachtet. Die Diebe wurden um
03.45 Uhr durch eine Zeugin entdeckt, die durch Geräusche geweckt
worden war. Als das Duo die Zeugin bemerkte, flüchteten sie zu Fuß in
Richtung Hennewiger Weg. Wie sich herausstellte, war der Wagen
aufgebrochen und aus dem Pkw waren Lenkrad, Mittelkonsole und Tacho
ausgebaut. Eine Fahndung nach den Männern im Umfeld mit mehreren
Streifenwagen verlief ohne Erfolg. Das flüchtende Duo kann nicht
näher beschrieben werden. Zeugen, die Angaben zu dem Duo oder
verdächtigen Fahrzeugen machen können, werden gebeten, sich mit dem
Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipr?sidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-RE
Stadt: Recklinghausen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1604636.html