...

07.02.2017

Defekte Heizungsanlage verursachte Feuerwehreinsatz


Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und
Rettungswache III, ein Rettungswagen und der Führungsdienst.

Am Abend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach ein
starker Brandgeruch im Bereich der Mülgaustrasse im Stadtteil
Odenkirchen gemeldet. Die Einsatzkräfte konnten im Umfeld eines
Mehrfamilienhaus eine starke Geruchsbelästigung wahrnehmen. Bei der
Kontrolle des im Keller befindlichen Heizungsraumes konnte
festgestellt werden, das die Heizungsanlage, bedingt durch eine
Fehlfunktion, unsauber verbrannte. Die von der Feuerwehr mitgeführten
Messgeräte warnten vor einer erhöhten Konzentration des giftigen
Gases Kohlenstoffmonoxid. Daraufhin wurde ein Trupp der Feuerwehr,
ausgerüstet mit Atemschutzgeräten, eingesetzt um die Heizungsanlage
abzustellen. Im Anschluss wurden Lüftungsmaßnahmen durchgeführt. Alle
Räume des Gebäudes wurden erneut vorsorglich überprüft. Es konnte
jedoch keine weitere, erhöhte Konzentration festgestellt werden. Die
Heizungsanlage wurde außer Betrieb genommen und eine Fachfirma durch
den Hausmeister informiert.

Einsatzleiter : Brandamtmann Christoph Musch




Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr M?nchengladbach, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr M

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-MG
Stadt: Mönchengladbach-Odenkirchen, 07.02.2017, 19:59 Uhr, Mülgaustrasse


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1607390.html