...

10.02.2017

Defekte Gastherme sorgt für Feuerwehreinsatz


Bewohner eines Hauses auf der Duisburger Straße informierten am
Freitagabend gegen 20 Uhr die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim
an der Ruhr darüber, dass mehrere explosionsartige Geräusche aus dem
Kellerbereich wahrzunehmen waren. Daraufhin entsandte die Leitstelle
ein Führungsfahrzeug sowie den Löschzug von der Hauptfeuerwehrwache
Broich zur Einsatzstelle. Beim Eintreffen der Feuerwehr befanden sich
die Hausbewohner bereits auf der Straße und informierten die
Einsatzkräfte darüber, dass sich im Keller eine Gastherme befindet.

Daraufhin wurde ein Trupp zur Erkundung unter Atemschutz und mit
Messgeräten in das betroffene Haus vorgeschickt. Die Messungen
verliefen glücklicherweise negativ. Durch den hinzugezogenen
Notdienst des Gasnetzbetreibers wurde anschließend festgestellt, dass
es sich bei den wahrgenommenen explosionsartigen Geräuschen um kleine
Verpuffungen in der Gastherme handelte. Der Notdienstmitarbeiter
sperrte daraufhin die defekte Anlage und gab Entwarnung und meldete,
dass für die Bewohner des Hauses keine Gefahr besteht. Der Defekt
muss jedoch durch eine Fachfirma behoben werden. Die Personen konnten
danach wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Für die Einsatzdauer
von etwa 30 Minuten war die Duisburger Straße in beide
Fahrtrichtungen gesperrt. (DRÜ)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr M?lheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr M

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-MH
Stadt: Mülheim an der Ruhr


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1609391.html