Unfallflucht geklärt

   Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte am Dienstagvormittag rasch 
eine Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Warenhauses in der 
Koblenzer Straße geklärt werden. Der 59-Jährige hatte beobachtet, wie
ein älterer Herr beim Ausparken einen anderen PKW beschädigte und 
dav ...

22.02.2017

Pressebericht der Polizei Lahnstein


Unfallflucht geklärt

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte am Dienstagvormittag rasch
eine Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Warenhauses in der
Koblenzer Straße geklärt werden. Der 59-Jährige hatte beobachtet, wie
ein älterer Herr beim Ausparken einen anderen PKW beschädigte und
davon fuhr. Er rief umgehend die Polizei an und teilte das
Kennzeichen des Verursachers mit. Der bei dem Unfall entstandene
Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000,- EUR.

PKW aufgebrochen

Im Laufe des Dienstags wurde von einem Unbekannten die
Seitenscheibe eines Volvos mit NR-Kennzeichen eingeschlagen, der in
der Straße Am Tennispark abgestellt war. Aus dem Fahrzeug wurde der
auf den Rücksitzen liegende Rucksack, in dem sich neben diversen
Ausweisdokumenten auch eine EC-Karte und Bargeld befanden, entwendet.
Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei
Lahnstein unter Tel.: 02621/9130 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1616652.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de