...

23.02.2017

(GP) Eislingen - Fahrradfahrerin kommt zu Fall / Zeugen sucht die Polizei nach einem Unfall am Mittwoch in Eislingen.

Die 17-Jährige fuhr kurz vor 13 Uhr in der Talstraße.
Sie war mit ihrem Fahrrad in Richtung Hauptstraße unterwegs.
Plötzlich fuhr ein Auto sehr dicht auf. Der 17-Jährigen zog es das
Hinterrad weg. Sie kam zu Fall und wurde leicht verletzt. Das Auto
fuhr ohne Anzuhalten weiter. Ob es zu einem Kontakt der beiden
Fahrzeuge kam, ermittelt nun die Polizei. Sie sucht den Fahrer des
Autos und Zeugen zu dem Unfall. Sie werden gebeten, sich unter
07161/8510 an die Polizei Eislingen zu wenden.

Hinweis der Polizei: Auch vermeintlich Unbeteiligte laufen Gefahr
sich strafbar zu machen. Wer einen Unfall beobachtet, sollte deshalb
anhalten und nach dem Befinden der Beteiligten fragen. Gegebenenfalls
ist das Absetzen eines Notrufs notwendig. Bei Nichtbeachtung droht
eine Strafanzeige wegen unterlassener Hilfeleistung. Bei einer
direkten Beteiligung steht zudem eine Verkehrsunfallflucht im Raum.

++++0333604

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail:
ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-UL
Stadt: Ulm


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1617015.html