...

27.02.2017

Person durch Messerstich verletzt

Am Sonntag, den 26.02.2017, gegen
23.00 Uhr, wurde ein 20 Jähriger Mann auf der Paulstr. in Duisburg
Hochemmerich von einem bislang noch unbekannten Täter von hinten
angegangen und mit einem Messer verletzt. Das Opfer wurde zur
stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. Die Umstände der
Tat sind bislang noch unklar. Die Ermittlungen der Polizei dauern in
dieser Sache an. Zeugen, die zur Tatzeit etwas Auffälliges beobachtet
haben oder Angaben zu dem Täter machen können, werden gebeten sich
unter Tel.: 0203-2800 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg- Rheinhausen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1619025.html