...

09.03.2017

Detmold. Radfahrer fuhr bei Rotlicht in die Kreuzung.

Ein 19-jähriger Radfahrer hat am Dienstagvormittag
das Rotlicht an der Kreuzung Paulinenstraße / Wotanstraße nicht
beachtet und einen Verkehrsunfall verursacht. Eine 42-Jährige war
gegen 10.00 Uhr in ihrem blauen VW Lupo auf der Paulinenstraße in
Richtung "Lemgoer Tor" unterwegs und fuhr gerade bei Grünlicht an und
in die Kreuzung ein, als von rechts aus der Wotanstraße ein Radfahrer
querte, der bereits Rotlicht für seine Fahrtrichtung hatte. Der
Radler prallte seitlich gegen den PKW und fiel dann zu Boden. Ein
hinter der 42-Jährigen haltender Autofahrer stieg aus und half vor
Ort. Er fuhr den verletzten Radfahrer gemeinsam mit der 42-Jährigen
auch ins benachbarte Klinikum, wo der junge Mann untersucht und
behandelt wurde. Die Autofahrerin informierte die Polizei erst am
Mittwochmittag über den Verkehrsunfall. Das Verkehrskommissariat
Detmold bittet nun den beschriebenen Helfer (Autofahrer), der den
leicht Verletzten ins Klinikum gefahren hat, sich zu melden. Darüber
hinaus werden mögliche weitere Unfallzeugen ebenfalls gebeten, sich
zu melden. Hinweise bitte unter 05231 / 6090.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Lippe

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1625601.html