...

15.03.2017

Pressemeldung der Polizeiinspektion Boppard vom 15.03.2017

Karnevalssamstag, Markplatz in Boppard - Zeugen
gesucht!

Am Karnevalssamstag, den 25.02.2017, kam es gegen 16:45 Uhr auf
dem Marktplatz in Boppard im Bereich der PKW-Parkplätze in Höhe der
öffentlichen Toiletten zu einer Körperverletzung. Ein junger Mann
wurde von zwei Tätern an einem gelben Klein-PKW stehend mehrfach mit
der Faust geschlagen. Die Begleiterin des Opfers, die in dem besagten
PKW saß, rief mehrfach und laut um Hilfe. Der Vorfall soll laut
Angaben des Geschädigten durch mehrere Zeugen beobachtet worden sein.
Einer der beiden Täter soll mit einem Fahrrad auf den Marktplatz
gefahren sein und dieses dann dort beiseite geworfen haben. Während
der Tatzeit fand in der Stadthalle die Kinderkarneval-Veranstaltung
2017 statt. Passanten, die sich zur Tatzeit in unmittelbarer Umgebung
des Marktplatzes befunden haben und Angaben zur geschilderten Tat
machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter der 06742/809-0
oder per E-Mail (piboppard@polizei.rlp.de) an die Polizeidienststelle
in Boppard zu wenden.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Boppard


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1629451.html