Am Dienstagabend (14. März 2017) fuhr ein 
Kradfahrer auf der Kempener Allee. Die Polizei kontrollierte das 
Fahrzeug und stellte eine nicht genehmigte Auspuffanlage fest.

   Gegen 20 Uhr wurden die Polizeibeamten im Streifenwagen auf 
laute Geräusche eines Kleinkraftrads aufmerksam. Zunächst v ...

15.03.2017

Kradfahrer mit umgebautem Auspuff erwischt - Anzeige


Am Dienstagabend (14. März 2017) fuhr ein
Kradfahrer auf der Kempener Allee. Die Polizei kontrollierte das
Fahrzeug und stellte eine nicht genehmigte Auspuffanlage fest.

Gegen 20 Uhr wurden die Polizeibeamten im Streifenwagen auf
laute Geräusche eines Kleinkraftrads aufmerksam. Zunächst versuchte
der 16-jährige Kradfahrer, sich der Kontrolle entziehen und erhöhte
seine Geschwindigkeit. Die Polizisten konnten ihn aber im Nahbereich
antreffen und kontrollieren. Sie stellten fest, dass der
ursprüngliche Auspuff gegen eine nicht genehmigte Anlage ausgetauscht
worden war. Sowohl den 16-Jährigen als auch den Halter des Fahrzeugs
erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. (237)




Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-KR
Stadt: Krefeld


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1629643.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de