...

16.03.2017

NachtragÜberfall auf Sparkasse in Rumeln
Tatverdächtige wieder frei

Der Tatverdacht gegen die beiden heute in der
Nähe der Sparkasse festgenommen Männer hat sich nicht bestätigt. Die
Beiden konnten mit Hilfe ihrer Arbeitskollegen ein lückenloses Alibi
für die Tatzeit nachweisen. Die Ermittlungen der Polizei
konzentrieren sich jetzt unter anderem auf die Flüchtigen in dem
roten Golf älteren Baujahrs.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1630653.html