...

17.03.2017

Ruhrort: E-Radfahrer bei Verkehrsunfall getötet

Korrektur der Meldungsnr.: 2911593 vom
16.03.2017, 22:05 Uhr

Duisburg (ots) - Am Donnerstag, 16.03.17, kam es gegen 16:15 Uhr
zu einem tödlichen Verkehrsunfall im Verteilerkreis Hafenstraße. Ein
von einer 41-jährigen Fahrerin geführter Kraftomnibus mit behinderten
Menschen, fuhr von der Eisenbahnstr. kommend auf der rechten Spur in
den Verteilerkreis ein, an einem in der linken Spur stehenden LKW
vorbei. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 54-jähriger Mann mit seinem
Elektrofahrrad ordnungsgemäß den Radweg des Verteilkreises aus
Richtung Nordhafen in Richtung Vinckeplatz, also für den Omnibus von
links kommend. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenprall beider
Fahrzeuge, der Radfahrer kam zu Fall und wurde vom Bus überrollt. Er
erlitt schwerste Verletzungen und verstarb anschließend im
Krankenhaus.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg-Ruhrort


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1630694.html