Einbeck(pap) Ein 50-jähriger Pkw-Führer aus Lehrte
befuhr am Montag, 20.03.2017, gegen 07.40 Uhr mit seinem Pkw die 
Bundestraße 3 in Richtung Northeim. Er beabsichtigte dann an der 
Ausfahrt zur Hansestraße nach links in Richtung Einbneck abzubiegen. 
Hierbei übersah er jedoch einen Pkw-Fahre ...

21.03.2017

Vorrang missachtet-3000,- Euro Sachschaden


Einbeck(pap) Ein 50-jähriger Pkw-Führer aus Lehrte
befuhr am Montag, 20.03.2017, gegen 07.40 Uhr mit seinem Pkw die
Bundestraße 3 in Richtung Northeim. Er beabsichtigte dann an der
Ausfahrt zur Hansestraße nach links in Richtung Einbneck abzubiegen.
Hierbei übersah er jedoch einen Pkw-Fahrer aus Uslar (42), der die B3
entgegengesetzt in Richtung Alfeld befuhr. Im Einmünungsbereich kam
es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden von
insgesamt ca. 3000,- Euro. Gegen den Verursacher wurde ein
Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-NOM
Stadt: Einbeck


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1632896.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de