...

18.04.2017

Pressebericht der Polizeiinspektion Bendorf vom 18.04.2017


Frontalzusammenstoß

Bendorf, B 413 Am 18.04.2017, gegen 12.05 Uhr, befuhr ein
82-jähriger Mann mit seinem BMW die B 413 von Bendorf kommend in
Richtung Vallendar. Nach der Einmündung nach Weiterburg stieß das
Fahrzeug frontal mit einem entgegenkommenden VW UP zusammen. Im BMW
befand ich die Ehefrau des Fahrers, im entgegenkommenden Fahrzeug saß
eine junge Frau. Alle drei Personen wurden schwer verletzt in ein
Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Unfallursache und der
Verursacher stehen noch nicht fest. Zur endgültigen Klärung wurde ein
Gutachter hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Bendorf


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1642492.html