...

30.04.2017

Feuerwehreinsatz durch Kurzschluss in der Elektroanalage


Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und
Rettungswache I, die Einheit Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr, ein
Rettungswagen und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Am frühen Samstagmorgen alarmierte ein Bewohner eines
Mehrfamilienhauses in der Compesstraße die Feuerwehr. Aus noch
ungeklärten Gründen kam es zu einem Kurzschluss in einem Elektroherd,
der sich daraufhin nicht mehr ausschalten ließ. Die dadurch
entstandene Rauchentwicklung zwang den Bewohner dazu, die Wohnung zu
verlassen. Die Feuerwehr beseitigte alle Brandstellen vom Elektroherd
und schalteten die Versorgungsleitungen des Elektroherdes stromlos.
Anschließend wurde die Wohnung durch Lüften vom Rauch befreit.
Personen kamen nicht zu Schaden und der Bewohner konnte nach
Abschluss der Maßnahmen in seine Wohnung zurückkehren.

Einsatzleiter: BA Markus Meinen




Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr M

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-MG
Stadt: Mönchengladbach-Neuwerk, 30.04.2017, 06:00 Uhr, Compesstraße


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1649209.html