...

28.05.2017

Brand - eine verletzte Person

Steinhagen (KB) Am Sonntagmittag (28.05.) gegen
13.35 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem ländlich
gelegenen Fachwerkhaus an der Harsewinkler Straße gerufen. Nach
bisherigen polizeilichen Ermittlungen war der Brandherd in einer
Sauna im ersten Obergeschoss eines Fachwerkgebäudes. Die Sauna diente
zurzeit lediglich als Abstellraum. Der 33 jährige Wohnungsinhaber
wurde von einem "Knistern" auf den Brand aufmerksam und versuchte
noch mit einem Gartenschlauch den Brand zu löschen. Zu diesem
Zeitpunkt waren schon mehrere Räume verqualmt. Der Wohnungsinhaber
wurde bei den Löscharbeiten verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Eltern des Wohnungsinhabers (63 u. 69 Jahre alt) bewohnten die
Wohnung in der ersten Etage und wurden durch die Signale der
Brandmelder auf den Brand aufmerksam. Sie konnten das Gebäude
unverletzt verlassen. Die Feuerwehr war mit den Löschzügen
Brockhagen, Steinhagen und Amshausen am Brandort. Es entstand ein
Gesamtsachschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro. Die
Ermittlungen zur Brandursache dauern zurzeit noch an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei G

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1661103.html