...

04.06.2017

Ein Wochenende wie bei einer Berufsfeuerwehr
- Meilerteam unterstützt die örtlichen Jugendfeuerwehrgruppen mit Geldspende-


Vom 05. bis 07. Mai fand das Berufsfeuerwehr-Wochenende der
Jugendfeuerwehren Wirme und Brachthausen statt. Nach der Begrüßung
durch den stellv. Gemeindejugendfeuerwehrwart Fabian Haase konnten
die jungen Kameraden ihr Schlafquartier im Wirmer Feuerwehrgerätehaus
beziehen. Nachdem die Mannschaft per Los auf die beiden zur Verfügung
stehenden Einsatzfahrzeuge verteilt wurden, stand die Kontrolle der
Ausrüstung auf Funktion und Vollständigkeit auf dem Plan. Von
Freitag, 19:30 Uhr bis Sonntag 9:00 Uhr musste die Jugendfeuerwehr
insgesamt 11 Einsätze bewältigen, vom brennenden Mülleimer bis hin
zum Gebäudebrand, vom Verkehrsunfall bis zur Vermissten Person.
Highlights des Wochenendes waren der Einsatz unter
Atemschutz(Attrappen) in der komplett vernebelten
Dorfgemeinschaftshalle Wirme und ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter
Person nahe Brachthausen. Nach zwei einsatzreichen Tagen und vor
allem Nächten, fand der Abschlusseinsatz am Sonntagmorgen am
Dollenbruch in Form eines Waldbrandes statt. Ein großes Dankeschön
gilt dem Meilerteam "Grenzmeiler", welches die Jugendfeuerwehren
Brachthausen und Wirme mit einer Spende von insgesamt 1000EUR
unterstützt hat. Desweiteren danken wir unseren professionellen
"Brandstiftern", Ausbildern und Betreuern, sowie allen, die der
Jugendfeuerwehr freundlicherweise Übungsobjekte zur Verfügung
gestellt haben. Alle Beteiligten zeigten sich begeistert von diesem
Wochenende. Sicherlich findet dieses Highlight eine Wiederholung im
nächsten Jahr.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kirchhundem 
Thomas Beckmann
Pressesprecher
Telefon: 0171 49 42 515
E-Mail: T.Beckmann@Feuerwehr-Kirchhundem.de
www.Feuerwehr-Kirchhundem.de

Original-Content von: Feuerwehr Kirchhundem , übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr Kirchhundem

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-OE
Stadt: Kirchhundem


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1665370.html