...

05.06.2017

Beziehungsstreit endet mit blauem Auge

Am frühen Sonntagabend wurden die
Beamten der Pirmasenser Polizei zu Streitigkeiten nach Münchweiler
gerufen. Als die Beamten an der gemeldeten Adresse eintrafen, waren
die Streitigkeiten bereits in eine körperliche Auseinandersetzung
eskaliert. Hierbei schlug die 35-jährige Lebensgefährtin, welche den
Notruf absetzte, ihrem 41- jährigen Lebensgefährten mehrfach mit der
Faust ins Gesicht, wodurch dieser ein dickes blaues Auge davontrug.
Die beiden Streithähne waren mit 1,85 und 2,9 Promille deutlich
alkoholisiert. Warum es genau zu dem Streit kam, konnten auch die
Beamten vor Ort nicht klären. Auf die 35-jährige Beschuldigte kommt
nun eine Anzeige wegen Körperverletzung zu.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Münchweiler a.d.Rod.


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1665471.html