...

01.07.2017

Zeugenaufruf der Polizeiinspektion Andernach
Gefährdung des Straßenverkehrs, Beinaheunfall zwischen Andernach und Namedy

Am Donnerstag, den 29.06.17, zwischen 18:00 und
18:30 Uhr, meldet ein Bürger einen vor ihm fahrende PKW, grüner VW
Passat Kombi, der sich auf der L117 zwischen Andernach und Namedy
befinden und extreme Schlangenlinien fahren würde. Der
Verkehrsteilnehmer geriet hierbei in mindestens zwei Fällen auf die
Gegenfahrspur und gefährdete zwei ihm entgegenkommende Autofahrer.
Ein Verkehrsunfall konnte nur durch das besonnene Ausweichmanöver
eines Fahrzeugfahrers verhindert werden.

Es wird darum gebeten, dass sich weitere Zeugen und die in dieser
Situation gefährdeten Verkehrsteilnehmer bei der Polizeidienststelle
Andernach, per Tel.: 02632/9210, oder E-Mail
piandernach@polizei.rlp.de, melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Andernach


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1680357.html