...

11.07.2017

Wohnung verlassen / Essen angebrannt


Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswache III, das
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II,
zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie der
Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Heute Mittag wurde die Leitstelle der Feuerwehr von der Polizei
über einen ausgelösten Rauchwarnmelder in einer Wohnung an der
Richard-Wagner-Str. informiert. Vor Ort drang dichter Rauch aus einem
Fenster und das Warnsignal von Rauchwarnmeldern war deutlich zu
hören. Da niemand die Wohnungstüre öffnete, musste die Türe durch die
Feuerwehr geöffnet werden. Nun wurde festgestellt, dass auf dem Herd
ein Topf stand und Essen anbrannte. Es befanden sich keine Personen
in der Wohnung. Die Feuerwehr löschte die Überreste der Mahlzeit ab
und entrauchte die Wohnung mit einem Überdrucklüfter. Nach Abschluss
der Lüftungsmaßnahmen wurde die Tür durch die Feuerwehr gesichert und
die Wohnung an die Polizei übergeben.

Einsatzleiter: BA Sven Hoffknecht




Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr M

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-MG
Stadt: Mönchengladbach-Hermges, 11.07.2017, 13:19 Uhr, Richard-Wagner-Str.


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1687084.html