...

09.08.2017

Hochfeld: Zweiradfahrer leicht verletzt - Polizei sucht Audi-Fahrer

Der Fahrer (60) eines Leichtkraftrades verletzte
sich am Dienstagmorgen (8. August) bei einer Gefahrenbremsung an der
Hand. Der Mann war gegen 8:30 Uhr vom Sternbuschweg kommend auf der
Düsseldorfer Straße unterwegs. Er fuhr auf dem rechten Fahrstreifen,
den linken nutzte der Audi-Fahrer. Kurz vor der Einmündung
Paul-Esch-Straße wechselte der Unbekannte den Fahrstreifen ohne auf
den 60-Jährigen zu achten. Der Mann bremste und konnte sowohl einen
Zusammenstoß und Sturz verhindern. Allerdings verletzte er sich an
der Hand, so dass er vom Rettungsdienst behandelt wurde. Die Polizei
sucht jetzt Zeugen und den unbekannten Audi-Fahrer. Dieser soll einen
schwarzen Vollbart haben. An der Heckklappe erkannte der Duisburger
ein rotes Fähnchen. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 22 unter
der Telefonnummer 0203 280-0 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1705355.html