Heute Morgen (14.09.2017) ereignete sich in 
einem Fertigungsbetrieb für Elektrobauteile in Schwabach ein 
Betriebsunfall. Hierbei wurden zwei Angestellte der Firma verletzt.

   Der Zwischenfall ereignete sich gegen 07:45 Uhr in einer 
Fabrikationshalle auf dem Betriebsgelände in der Walpersdorf ...

14.09.2017

(1564) Zwei verletzte Personen nach Explosion in Gewerbebetrieb


Heute Morgen (14.09.2017) ereignete sich in
einem Fertigungsbetrieb für Elektrobauteile in Schwabach ein
Betriebsunfall. Hierbei wurden zwei Angestellte der Firma verletzt.

Der Zwischenfall ereignete sich gegen 07:45 Uhr in einer
Fabrikationshalle auf dem Betriebsgelände in der Walpersdorfer
Straße. Beim Betrieb eines Industrieofens kam es zu einer Explosion.
Eine 46-jährige Frau und ein 55-jähriger Mann erlitten hierbei
Verletzungen, die in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden
mussten. Ein Feuer, das in der Folge an dem betroffenen Ofen
ausbrach, konnte von Einsatzkräften der Feuerwehr gelöscht werden.

Nach ersten Einschätzungen entstand durch die Explosion ein
Sachschaden in Höhe von etwa 180.000 Euro. Die Ermittlungen zur
Ursache der Explosion werden vom Fachkommissariat der Kriminalpolizei
Schwabach geführt. Derzeit gehen die Ermittler von einem technischen
Defekt aus, die Ermittlungen hierzu sind jedoch noch nicht
abgeschlossen.

Michael Konrad/gh




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-MFR
Stadt: Schwabach


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1729176.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de