...

02.10.2017

Blitzeinbruch in den WASGAU-Markt Kirchberg

Gemeinsame Presseerklärung von
Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach und Polizei Simmern

Am Sonntagmorgen den 01.10.2017 um 03.50 Uhr kam es zu einem
versuchten Einbruchsdiebstahl in den WASGAU-Markt in der
Freiherr-von-Drais-Straße 2 in 5548 Kirchberg. Drei junge Männer im
Alter von 16-20 Jahren aus dem Großraum Kirchberg entwendeten
zunächst zwei Pkw von einem Firmengelände in Gemünden. Im Anschluß
wurde einer der beiden Pkws in den Haupteingang des WASAGU Marktes in
Kirchberg gesteuert und die Glasschleuse zertrümmert , um sich
Zugang zum Markt zu verschaffen. Der Pkw verkeilte sich jedoch in der
Schleuse und die Täter flüchteten mit dem zweiten entwendeten Pkw
ohne Diebesgut vom Tatort. Im Rahmen der sofort eingeleiteten
Ermittlungen ergaben sich mehrere Hinweise auf die 3 genannten Täter.
Alle drei wurden noch in der gleichen Nacht vorläufig festgenommen
und räumten die Tatbeteiligung ein. Hier wurde außerdem noch
bekannt, dass die Täter den zweiten entwendeten Pkw in einem Teich in
der Nähe von Unzenberg versenkt hatten. Der Pkw wurde mittlerweile
durch starke Kräfte der Feuerwehr Kirchberg und des DLRG geborgen.
Die Täter wurden nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder
ins familiäre Umfeld entlassen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in
Höhe von ca. 50.000 Euro.




Rückfragen bitte an:
Polizei Simmern
Telefon: 06761/921-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Kirchberg/Hunsrück


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1740573.html