...

22.10.2017

Pressmeldung der Polizei Boppard vom Wochenende 20.-22.10.2017

Polizei Boppard sucht Zeugen:

Am Sonntag, 15.10.2017, ca. 09:00 Uhr, kam es auf der L 215 in
Höhe Pfalzfeld zu einem Verkehrsunfall. Ein 31jähriger Mann aus dem
Vorderhunsrück wich, seinen Angaben zu Folge, einer Gruppe Rehe auf
der Fahrbahn aus. Er fuhr über die Gegenfahrbahn in den Graben und
kam erst nach ca. 100 Metern zum Stehen. Ein entgegenkommender PKW
hätte ausweichen müssen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Bei
der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer alkoholisiert
war. Die Polizei bittet den Fahrer des entgegenkommenden PKWs, sich
zu melden.

In der Nacht vom 19. auf 20.10.2017 (Fr/Sa), wurde an der K 127
bei Damscheid, ein Elektroweidezaungerät samt Batterie gestohlen.
Hierdurch gelangten Ziegen auf die Fahrbahn. Bevor es zu
Gefahrensituationen kam, konnte die Herde durch die eingesetzten
Polizisten zurück auf die Weide getrieben werden.

In der Nacht vom 20. auf 21.10.2017 (Sa/So), wurde am
Fahrbahnrand der L 210, Höhe Marienberger Park, kurz vor Boppard, ein
Gullydeckel ausgehoben. Er wurde durch die eingesetzten Polizisten
wenige Meter weiter in einem Gebüsch gefunden und wieder eingesetzt.
Das Herbeiführen solcher Gefahrenstellen stellt eine Straftat dar.
Hinweise nimmt die Polizei Boppard entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Boppard


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1754020.html