...

29.10.2017

Navi leitet Traktorgespann fehl

Häufig kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen
durch langsam fahrende Traktoren oder landwirtschaftliche
Arbeitsmaschinen im Bereich der B42, welche aufgrund ihrer Widmung
als Kraftfahrstraße von diesen Fahrzeugen eigentlich nicht befahren
werden darf. Zu spät wurde dies von einem 53-jährigen anhand der
Beschilderung bemerkt, der mit seinem Gespann von Koblenz in Richtung
der B260 unterwegs war. So fuhr er nach Lahnstein hinein, um wenig
später mit seinem neu erworbenen überbreiten Vollernter in der
Dammstraße festzustecken. Hierbei wurde gleichfalls ein geparktes
Auto leicht beschädigt. Die hinzugerufenen Beamten der Polizei in
Lahnstein konnten ihn nach der Unfallaufnahme aus der misslichen Lage
herauslotsen und geleiteten ihn sicher in Richtung Heimat.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein
Telefon: 02621-913-0
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Lahnstein


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1759045.html