...

16.11.2017

Verdächtiges Fahrzeug auf der Schmittenhöhe
Insassen konsumierten Betäubungsmittel

Am Mittwochabend gegen 23:00 Uhr, stellte eine
Streife der Polizei Lahnstein ein nur teilweise beleuchtetes Fahrzeug
auf dem Truppenübungsplatz "Schmittenhöhe" in Koblenz fest. Bei der
anschließenden Kontrolle stellten die Beamten deutlichen
Marihuanageruch im Fahrzeuginnern fest. Die beiden 19 und 21 Jahre
alten Insassen gaben nach anfänglichem Leugnen den Konsum des
Betäubungsmittels zu. Im Fahrzeug wurden zudem weitere
Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Die Polizei leitete
ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das
Betäubungsmittelgesetz gegen die beiden Personen ein.




Rückfragen bitte an:

PI Lahnstein, Tel.: Hans-Werner Häring, 02621/913151 o.
pilahnstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1770945.html