...

21.11.2017

Fahren unter Alkoholeinfluss - Ein Unfall, eine Unfallflucht

Halle (FK) - Auf der Goebenstraße wurde am
Dienstagnachmittag (21.11., 17.55 Uhr) ein geparktes Auto angefahren.
Ein VW-Fahrer fuhr gegen einen Citroen. Nachdem sich der Mann den
Schaden anschaute, fuhr er in Richtung Bahnhofstraße davon. Zeugen
beobachteten den Vorfall und informierten die Polizei.

Anschließend fuhr der Flüchtige an der Einmündung Winnebrockstraße
/ Alleestraße auf ein weiteres Auto, einen VW, auf. Hier konnte der
Mann schließlich durch die Polizei angetroffen werden. Während der
Unfallaufnahme konnten die Beamten in der Atemluft des Mannes
Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Atemalkoholtest verlief positiv, daher
wurde bei dem Mann eine Blutprobe entnommen.

Verletzt wurde bei den beiden Unfällen keiner.

Der Führerschein des 48-jährigen Hallers wurde sichergestellt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei G

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1774642.html