...

28.11.2017

Hochemmerich: Taxi nicht bezahlt und Handy gestohlen

Ein Taxifahrer (52) alarmierte am Montag (27.
November) um 4 Uhr die Polizei, weil zwei Fahrgäste (22, 23) die
Fahrt von der Kaldenhausener Straße zur Hochfelder Straße nicht
bezahlen wollten. Zudem war das Handy des Fahrers plötzlich
verschwunden. Als dieser das Telefon über seine Zentrale anrufen
ließ, klingelte es in der Hosentasche des einen Mitfahrers (23). Die
Polizisten fanden dort das Handy des Taxifahrers und gaben es ihm
zurück. Da der 23-Jährige keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat
und bereits mehrfach durch Straftaten polizeibekannt wurde, nahmen
die Beamten ihn vorläufig fest. Er ist jetzt dem Richter vorgeführt
worden, der Haftbefehl erließ. Der 22 Jahre alte Duisburger durfte
wieder nach Hause gehen. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen
Erschleichens von Leistungen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1780135.html