...

07.12.2017

Weselberg, L 473 Straßenverkehrsgefährdung bei Überholmanöver

Auf der Landstraße zwischen
Hermersberg und Weselberg ist es gestern, am späten Nachmittag, zu
einer Gefährdung des Straßenverkehrs gekommen. Ein Auto das von
Hermersberg kam und nach Weselberg wollte, überholte auf der Strecke
einen in gleiche Richtung fahrenden Traktor. Ein entgegenkommender
Autofahrer, diesen hatte der Überholer wohl übersehen, musste
daraufhin eine Vollbremsung mit Ausweichmanöver einleiten. Er kam auf
der Kippe der steilen Böschung zum Stehen und hatte das Glück das
sein Fahrzeug nicht die 1,50 m hohe Kante hinunter stürzte. Der
Übeltäter setzte seine Fahrt fort ohne sich um den Verunfallten zu
kümmern. Dieser wurde schließlich von Bekannten aus seiner misslichen
Lage befreit. Der Schaden am Pkw kann derzeit noch nicht beziffert
werden. Die Polizei sucht für diesen Vorgang Zeugen. Wer Angaben zu
dem überholenden Auto machen kann, möge sich bitte bei der
Polizeiinspektion in Waldfischbach-Burgalben unter 06333 9270 melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Waldfischbach-Burgalben


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1786709.html