Am Mittwoch kam gegen 22.30 Uhr auf der BAB 43 in Fahrtrichtung 
Wuppertal zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW. Die Einsatzkräfte 
der Feuerwehr Sprockhövel fanden das Fahrzeug abseits der Fahrbahn in
einer Böschung vor. Dieses ist letztendlich von einem Baum gestoppt 
worden. Die Einsatzk ...

21.12.2017

PKW verunfallt auf BAB



Am Mittwoch kam gegen 22.30 Uhr auf der BAB 43 in Fahrtrichtung
Wuppertal zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW. Die Einsatzkräfte
der Feuerwehr Sprockhövel fanden das Fahrzeug abseits der Fahrbahn in
einer Böschung vor. Dieses ist letztendlich von einem Baum gestoppt
worden. Die Einsatzkräfte mussten zunächst Astwerk mit der Kettensäge
beseitigen, um an das Fahrzeug vorzukommen. In dem Fahrzeug befand
sich eine Person, die dort eingeklemmt war. Die Feuerwehrkräfte
entfernten die Beifahrertür des Fahrzeuges mit hydraulischem
Rettungsgerät, um den Fahrer anschließend möglichst schonend aus dem
Fahrzeug befreien zu können. Während der Maßnahme wurde der Patient
vom Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr sicherte darüber hinaus die
Unfallstelle ab und leuchtete diese aus. Für die 25 Einsatzkräfte der
Feuerwehr war der Einsatz gegen 0.15 Uhr beendet. Ausgerückt waren 5
Fahrzeuge.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Matthias Kleineberg
Telefon: 02339 917 387
E-Mail: matthias.kleineberg@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell




Firma: Feuerwehr Sprockh

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Sprockhövel


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1796344.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de