...

15.01.2018

28-jähriger Verler verursacht zwei Unfälle unter Alkoholeinfluss

Gütersloh/Verl (FK) - Ein 28-jähriger BMW-Fahrer
befuhr am Freitagnachmittag (12.01., 15.02 Uhr bis 15.05 Uhr) die
Verler Straße in Richtung Gütersloh.

Mehreren Zeugenangaben nach befuhr der Mann die Straße in Richtung
Gütersloh mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Er überholte
mehrfach und fuhr dabei in den Gegenverkehr. In Höhe des Brummelwegs
touchierte er dabei einen Opel. Anschließend fuhr der Fahrer weiter
und beschädigte nach mehreren weiteren Überholmanövern in Höhe der
Bruder-Konrad Straße einen Honda.

Auch hier fuhr der Unfallfahrer weiter, ohne sich um den
entstandenen Schaden zu kümmern.

Im weiteren Verlauf seiner Fahrt konnte der 28-jährige Verler in
Höhe des Stadtrings Sundern durch die Polizei angehalten werden.

In seiner Atemluft war deutlicher Alkoholgeruch wahrnehmbar. Ein
Atemalkoholtest bestätigte diese Vermutung. In einem Krankenhaus
wurden dem BMW-Fahrer zwei Blutproben entnommen. Sein Führerschein
und sein Auto wurden durch die Polizei sichergestellt.

Entsprechende Ermittlungsverfahren unter anderem wegen Gefährdung
des Straßenverkehrs wurden eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei G

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1811701.html