...

06.02.2018

Rheinhausen: Mülltonnen brannten - Zeugen gesucht

In der Nacht von Montag auf Dienstag
(5./6.Februar) haben in Rheinhausen an 15 verschiedenen Stellen im
Umkreis von rund fünf Kilometern Mülltonnen gebrannt. Zwischen 0:55
Uhr und 4:00 Uhr bemerkten aufmerksame Zeugen die Feuer und
verständigten die Rettungskräfte. So geriet unter anderem ein
Container um 3:17 Uhr an der Krefelder Straße direkt neben einem
Stromkasten in Brand. Nur sechs Minuten später meldete die Feuerwehr
einen brennenden Container an der Ulmenstraße/Grenzstraße. 20 Minuten
später stand eine Mülltonne an der Hölderlinstraße in Flammen. Hier
beschädigte das Feuer auch die Hausfassade. Die Polizei fahndete im
Umkreis mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber nach dem
oder den Tätern. Die Kripo hat die Arbeit aufgenommen. Die
Ermittlungen zur Schadenshöhe und dem genauen Tathergang dauern an.
Das Kriminalkommissariat 11 bittet die Bevölkerung um Hinweise. Wer
gestern Nacht an den Mülltonnen und Containern in Rheinhausen
verdächtige Personen beobachtet hat und Angaben machen kann, meldet
sich bitte bei der Kripo unter 0203 280-0.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1827473.html