...

12.02.2018

Vierlinden: Zeuge gibt Tipp zum betrunkenen Unfallflüchtigem

Ein aufmerksamer Zeuge (57) hat Sonntagnacht (11.
Februar) 00:25 Uhr auf der Rudolfstraße beobachtet, wie ein Mann mit
seinem Skoda beim Einparken mehrfach vor einen geparkten Fiat stieß.
Der Autofahrer stellte dann seinen Wagen woanders ab, ging zum Fiat
und schaute sich die Schäden an. Anschließend lief er nach Hause. Der
57 Jahre alte Zeuge alarmierte die Polizei. Trotz dass die Beamten
laut an die Wohnungstüre des Skoda-Fahrers klopften öffnete er nicht.
Ein Schlüsseldienst öffnete den Polizisten die Pforte. Auf der Couch
saß der betrunkene 36 Jahre alte Unfallflüchtige. Er musste die
Beamten zur Blutprobenentnahme mit zur Wache begleiten. Dort stellte
sich heraus, dass der Duisburger auch keine Fahrerlaubnis hat. Jetzt
muss er sich mit einer Anzeige wegen der Gefährdung des
Straßenverkehrs durch Fahren unter Alkoholeinfluss, der Unfallflucht
und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis auseinandersetzen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1831885.html