...

19.02.2018

Meiderich: Alkoholisierte Schläger leisten Widerstand

In der Nacht auf Sonntag (18. Februar) haben
gegen 1:00 Uhr zwei Männer (32 und 22 Jahre alt) versucht, einen
Streit zwischen einer Gruppe von mehreren Personen in der Straße "Am
Bahnhof" an der Gaststätte Meidericher Treff zu schlichten. Dabei
schlug ein 31-Jähriger auf die beiden Männer ein. Der inzwischen
verständigten Polizei gelang es schnell, die beiden streitenden
Parteien zu trennen. Im Verlaufe der Überprüfung allerdings rastete
eine der beteiligten Frauen, die Schwester des Schlägers, aus und
leistete Widerstand. Die 21-Jährige trat und schlug in Richtung einer
Beamtin, die sich an der Handfläche verletzte. Die Täterin bekam dann
einen Kreislaufzusammenbruch und wurde im Rettungswagen behandelt.
Zeitgleich beleidigte eine weitere Schwester die Beamten und
behinderte die Maßnahmen vor Ort. Die 23-Jährige zog an den Haaren
einer weiteren Beamtin und beleidigte die Einsatzkräfte mehrmals als
"Missgeburten". Die Polizei konnte die Situation schnell klären. Die
Polizistinnen blieben dienstfähig. Allen Beteiligten erteilten die
Beamten Platzverweise. Die Polizei war mit acht Fahrzeugen vor Ort.
Der 31-Jährige verblieb zur Beruhigung im Gewahrsam.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1836646.html