Satte 2,1 Promille hatte der Fahrer eines 
Sattelzuges geblasen und das schon am Vormittag um 09.30 Uhr.  Der 
44-jährige Ukrainer war zuvor einer Polizeistreife aufgefallen, weil 
er auf der A61 bei Worms einmal leicht von der Fahrbahn abkam. Im 
Fahrerhaus fanden die Beamten aus Gau-Bickelheim b ...

23.02.2018

Betrunkener Bierkutscher


Satte 2,1 Promille hatte der Fahrer eines
Sattelzuges geblasen und das schon am Vormittag um 09.30 Uhr. Der
44-jährige Ukrainer war zuvor einer Polizeistreife aufgefallen, weil
er auf der A61 bei Worms einmal leicht von der Fahrbahn abkam. Im
Fahrerhaus fanden die Beamten aus Gau-Bickelheim bei der Kontrolle
zwölf geleerte Bierflaschen. Der Ukrainer war sich keines Unrechts
bewusst. Er gab offen zu, alle zwölf Flaschen selbst getrunken zu
haben. Hätte er nicht den kleinen Fahrfehler gemacht, wäre der Mann
wohl ungeschoren davon gekommen, denn bei der Überprüfung war er
absolut unauffällig.

Pikant: die Ladung des Sattelzuges bestand aus 20 Tonnen
Flaschenbier.




Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim
Telefon: 06701-919200
www.polizei.rlp.de/vd.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Mainz, übermittelt durch news aktuell




Firma: Verkehrsdirektion Mainz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-VDMZ
Stadt: A61 Rheinhessen


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1839605.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de