...

23.02.2018

Innenstadt: Demonstration und Fußball sorgen für kurzfristige Verkehrsbehinderungen

Die Polizei weist auf Verkehrsbehinderungen in
der Innenstadt am morgigen Samstag hin. Rund 1000 Menschen wollen
sich um 13:00 Uhr unter dem Motto "Stoppt den Krieg gegen Afrin" auf
dem Portsmouthplatz treffen. Nach einer Auftaktkundgebung soll es
über Saar-, Landfermann- und Köhnenstraße zum Burgplatz gehen. Von
dort ziehen sie nach einer Zwischenkundgebung über Steinsche Gasse
und Friedrich-Wilhelm-Straße zurück zum Bahnhof. Die Polizei wird die
Einschränkungen auf ein Mindestmaß beschränken und Straßen immer nur
kurzfristig sperren, wenn der Aufzug vorbei kommt. Durch das
Fußballspiel MSV Duisburg gegen Ingolstadt, 13:00 Uhr, kommt es zu
den üblichen kurzen Verkehrsstörungen während der An- und Abreise.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1839612.html