...

25.03.2018

Vier Verletze bei Verkehrsunfall

Am Sonntag (25. März 2018) gegen 16:15 Uhr kam es
an der Kreuzung Moerser Straße und Hohen Dyk zu einem schweren
Verkehrsunfall.

Zwei Autos fuhren über die Moerser Straße in Richtung Innenstadt.
An der Kreuzung Hohen Dyk musste der 36-jährige Krefelder seinen
Suzuki verkehrsbedingt anhalten. Ein 26-jähriger Krefelder fuhr mit
seinem Daimler Benz auf den Suzuki auf. Der Fahrer des Suzuki musste
durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Bei dem
Verkehrsunfall wurden die beiden Fahrer und die beiden Beifahrerinnen
verletzt. Bis auf den 36-jährigen Krefelder konnten alle nach
ambulanter Behandlung entlassen werden. Beide Fahrzeuge mussten
abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ungefähr 20.000 Euro.
(198)




Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-KR
Stadt: Krefeld


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1859016.html