...

30.03.2018

Zweibrücken - Versuchter Tageswohnungseinbruch

Am 28.03.2018 teilte eine 43-jährige Frau aus
Zweibrücken mit, dass während ihrer Abwesenheit zwischen 10 Uhr und
13:20 Uhr versucht wurde, in ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus
einzubrechen. Der Türrahmen und der Gummi der Wohnungseingangstür
waren bei der Türöffnung beschädigt worden. Die Wohnung war nach
bisherigem Ermittlungsstand nicht betreten worden. In der Wohnung war
während der Abwesenheit der Hund der Frau gewesen, der den oder die
Einbrecher offensichtlich von der Vollendung der Tat abgehalten
hatte.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Zweibrücken unter der
Telefonnummer 06332/9760 oder per Email pizweibruecken@polizei.rlp.de
in Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken
Telefonnummer 06332/9760
pizweibruecken@polizei.rlp.de
oder
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Zweibrücken


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1862383.html