...

02.05.2018

Schwerer Verkehrsunfall bei Behren

Sprakensehl, OT Behren, Bundesstraße 4
02.05.2018, 03.30 Uhr

Schwer verletzt wurde ein Autofahrer in der Nacht zum Mittwoch bei
einem Verkehrsunfall im nördlichen Landkreis Gifhorn.

Der 30-jährige Mann aus Pinneberg fuhr mit seinem BMW auf der B 4
von Uelzen in Richtung Gifhorn. In Höhe der Ortschaft Behren kam er
mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der
Fahrbahn ab und prallte im Seitenraum gegen mehrere Bäume. Hierbei
wurde der 30-jährige schwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt. Von
Einsatzkräften der Feuerwehr wurde er mit hydraulischem Gerät aus dem
Fahrzeugwrack befreit und anschließend mit dem Rettungswagen ins
Klinikum nach Uelzen gebracht. Am BMW entstand Totalschaden.

Da zunächst davon ausgegangen wurde, dass noch mehr Personen im
Fahrzeug saßen, wurde ein angrenzendes Waldstück von Einsatzkräften
der Feuerwehr durchsucht. Hierbei kam auch eine Wärmebildkamera zum
Einsatz.

Die Bundesstraße 4 musste für die Dauer der Bergungsarbeiten
zunächst voll und später halbseitig gesperrt werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Sprakensehl


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1883757.html