Am Donnerstag, 3. Mai 2018, gegen 14.00 Uhr,  befuhr eine Familie 
aus dem Main-Kinzig-Kreis mit ihrem Wohnmobil die A60 aus Richtung 
Mainz kommend  in Richtung Autobahndreieck Nahetal. Kurz vor der 
Anschlussstelle Bingen/Ost  platzte plötzlich und ohne Vorwarnung der
linke Reifen der Hinter ...

03.05.2018

Kleinkind hat bei Unfall einen großen Schutzengel



Am Donnerstag, 3. Mai 2018, gegen 14.00 Uhr, befuhr eine Familie
aus dem Main-Kinzig-Kreis mit ihrem Wohnmobil die A60 aus Richtung
Mainz kommend in Richtung Autobahndreieck Nahetal. Kurz vor der
Anschlussstelle Bingen/Ost platzte plötzlich und ohne Vorwarnung der
linke Reifen der Hinterachse. Dabei durchschlugen Teile der
Reifenkarkasse den Radkasten und den Unterboden des Wohnmobils. Die
Trümmerteile gelangten so in den Innen- bzw. den Wohnbereich. Einen
Schutzengel hatte dabei das 17 Monate alte Kleinkind der Familie, das
in einer ordnungsgemäß auf einer Sitzbank oberhalb des zertrümmerten
Radkastens befestigten Babyschale schlief. Das Kind wurde wie durch
ein Wunder nicht verletzt. Lediglich ein nachfolgender PKW wurde
durch Reifenteile leicht beschädigt. Das Wohnmobil musste
anschließend in eine Werkstatt geschleppt werden. Das Kind wurde von
der Polizei zusammen mit der glücklichen Mutter zum nahegelegenen
Autohof verbracht. J.T.




Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mainz
Polizeiautobahnstation Heidesheim
Budenheimer Weg 75
55262 Heidesheim
Tel.: 06132-9500
www.polizei.rlp.de/vd.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Mainz, übermittelt durch news aktuell




Firma: Verkehrsdirektion Mainz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-VDMZ
Stadt: A60 Rheinhessen


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1885420.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de