...

06.05.2018

Südkreisfete verläuft ohne nennenswerte Vorkommnisse

Die alljährlich auf dem Lütje-Hof
stattfindende Südkreisfete verlief aus polizeilicher Sicht ohne
besondere Vorkommnisse. Die ca. 1.200 Besucher feierten bis tief in
die Nacht. Gegen vier alkoholisierte Personen musste im Laufe der
Veranstaltung ein Platzverweis ausgesprochen werden. Bei einem
Besucher wurden bei der Einlasskontrolle Betäubungsmittel
aufgefunden. Für ihn war der Abend frühzeitig beendet und es erwartet
ihn ein Strafverfahren. Lediglich gegen Ende der Veranstaltung kam es
zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der zwei Personen
verletzt wurden, wovon eine ins Krankenhaus Gifhorn eingeliefert
wurde. Einer der Kontrahenten verbrachte den Rest der Nacht im
Polizeigewahrsam.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn / Wasbüttel


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1886575.html