Ein unbekannter Dieb schnappte sich am 
Montagnachmittag (14.05., 16 Uhr) an der Heerdestraße einen Rucksack 
aus einem Fahrradkorb. Eine 68-jährige Münsteranerin stand neben 
ihrer Leeze auf dem Gehweg. Der Mann fuhr zügig mit seinem Fahrrad an
ihr vorbei und griff nach dem Rucksack samt Auswe ...

15.05.2018

Rucksack aus Fahrradkorb entwendet - Zeugen gesucht


Ein unbekannter Dieb schnappte sich am
Montagnachmittag (14.05., 16 Uhr) an der Heerdestraße einen Rucksack
aus einem Fahrradkorb. Eine 68-jährige Münsteranerin stand neben
ihrer Leeze auf dem Gehweg. Der Mann fuhr zügig mit seinem Fahrrad an
ihr vorbei und griff nach dem Rucksack samt Ausweisen, einer EC-Karte
und Bargeld. Er flüchtete mit der Beute über die Gertrudenstraße.

Die Münsteranerin beschreibt den Täter als jungen, dunkelhäutigen
Mann mit dunklen Haaren und hagerer Statur. Zur Tatzeit trug er ein
leuchtend rot-orangefarbenes T-Shirt und eine lange dunkle Hose.
Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Verfasserin: Greta Haberstroh




Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizei M

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-MS
Stadt: Münster


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1893221.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de