...

19.07.2018

Heimrauchmelder und Unterstützung Rettungsdienst

Die Löschgruppe Wengern musste um 19:30 Uhr
zu einem ausgelösten Heimrauchmelder "Am Brasberg" ausrücken. Die
Wohnungstür konnte von den Kräften der Feuerwehr glücklicherweise
mittels Schlüssel geöffnet werden, welcher bei einer Nachbarin
deponiert war. Die Bewohner waren nicht in der Wohnung anzutreffen.
Der betroffene Rauchmelder konnte schnell gefunden werden aber die
Auslösung erfolgte ohne ersichtlichen Grund. Parallel wurde die
Löschgruppe Volmarstein zu einer Türöffnung alarmiert. In der "von
der Recke Straße" war es zu einem medizinischen Notfall gekommen. Die
Feuerwehr konnte die Tür gewaltfrei öffnen und so den Patienten an
den Rettungsdienst übergeben. Anschließend unterstützten die Kräfte
der Feuerwehr noch den Transport zum Rettungswagen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
Telefon: 0173/5132151
E-Mail: webmaster@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1938146.html