...

24.07.2018

68-Jähriger verletzt - Sattelzugmaschine fährt weiter

Rheda-Wiedenbrück (CK) - Am Montagvormittag
(23.07., 11.45 Uhr) befuhr ein 66-jähriger Mann aus Rheda mit seinem
Pedelec die Ringstraße in Richtung Wiedenbrück. An Kreuzung
Ringstraße/Portlandstraße beabsichtigte er, nach rechts in die
Portlandstraße abzubiegen. In dieser Situation kam dem Pedelecfahrer
auf der Ringstraße eine Sattelzugmaschine entgegen, deren Fahrer nach
rechts in die Portlandstraße abbiegen wollte. Bei diesem Abbiegen
fuhr er in einem weiten Bogen nach rechts und geriet deutlich auf den
Fahrstreifen des 66-Jährigen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden,
bremste stark ab und stürzte. Dabei verletzte sich der Mann schwer.
Es kam jedoch zu keinem Kontakt mit der dunkelblauen
Sattelzugmaschine.

Der Fahrer des LKW sah den Gestürzten noch an, setzte seine Fahrt
jedoch fort, ohne sich um ihn zu kümmern oder seinen Pflichten als
Unfallverursacher nachzukommen.

Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Er begab sich später
selbständig in ein Krankenhaus und informierte dann die Polizei.

Das zuständige Verkehrskommissariat sucht Zeugen. Wer kann Angaben
zu diesem Unfall machen? Wer hat die Sattelzugmaschine gesehen oder
das Kennzeichen erkannt?

Hinweise nimmt die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter der
Telefonnummer 05242 4100-0 entgegen.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei G

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1940783.html