-

Ort: 	Bremen-Neustadt, Weserstrand
Zeit: 	02.08.18, 15.45 Uhr

   Ein fünf Jahre alter Junge ertrank am Donnerstagnachmittag  in der
Weser in der Höhe vom Weserstrand. Die Polizei Bremen hat die 
Todesursachenermittlung aufgenommen.

   Der Junge schwamm in der Weser und wurde anschließe ...

02.08.2018

Nr.: 0496 --Erneut tödlicher Badeunfall --




-

Ort: Bremen-Neustadt, Weserstrand
Zeit: 02.08.18, 15.45 Uhr

Ein fünf Jahre alter Junge ertrank am Donnerstagnachmittag in der
Weser in der Höhe vom Weserstrand. Die Polizei Bremen hat die
Todesursachenermittlung aufgenommen.

Der Junge schwamm in der Weser und wurde anschließend nicht mehr
an der Wasseroberfläche gesehen. Mehrere Badegäste suchten vergeblich
nach dem Fünfjährigen. Taucher der Feuerwehr fanden das Kind und
zogen es aus dem Wasser. Wiederbelegungsversuche verliefen ohne
Erfolg. Die weiteren Ermittlungen dauern.




Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizei Bremen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-HB
Stadt: Bremen


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1947806.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de