Halle (CK) - Am Donnerstagvormittag (02.08., 
10.00 Uhr) befand sich ein 44-jähriger Mitarbeiter der Städtischen 
Müllabfuhr an der Haferstraße und stellte eine geleerte Tonne zurück 
an ein dortiges Grundstück. In dem Moment, als er sich umdrehte und 
über die Fahrbahn zurück zu dem Müllf ...

03.08.2018

Über den Fuß gefahren - Unfallflucht


Halle (CK) - Am Donnerstagvormittag (02.08.,
10.00 Uhr) befand sich ein 44-jähriger Mitarbeiter der Städtischen
Müllabfuhr an der Haferstraße und stellte eine geleerte Tonne zurück
an ein dortiges Grundstück. In dem Moment, als er sich umdrehte und
über die Fahrbahn zurück zu dem Müllfahrzeug gehen wollte, fuhr ihm
ein zu diesem Zeitpunkt unbekannter 75-jähriger Mann aus Halle mit
seinem Mercedes über den Fuß. Dabei geriet der 44-Jährige ins Wanken
und prallte mit seinem Arm gegen den Mercedes. Dabei verletzte er
sich leicht.

Der Autofahrer setzte seine Fahrt jedoch fort, ohne sich um den
Verletzten zu kümmern und seinen Pflichten als Unfallverursacher
nachzukommen.

Der 44-Jährige merkte sich jedoch das Kennzeichen des Mercedes.
Die hinzugezogenen Polizeibeamten konnten dann den 75-jährigen Mann
aus Halle als Fahrer ermitteln.

Gegen ihn wird ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.
Sein Führerschein wurde sichergestellt.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizei G

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1947990.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de