...

06.08.2018

Verkehrsunfall in Mitte-Nord
LKWüberrollt Radfahrer auf der Mallinckrodtstraße

Gegen 9:11 Uhr wurde die Feuerwehr Dortmund zu
einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung
Schützenstraße/Mallinckrodtstraße gerufen. Bei einem Zusammenstoß mit
einem LKW wurde ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt. Die
ersteintreffenden Kräfte fanden das Einsatzstichwort "Person unter
LKW eingeklemmt" bestätigt und leiteten sofort sowohl die
medizinische, als auch die technische Rettung ein. Nach 25 Minuten
konnte der schwerverletzte Radfahrer unter dem LKW befreit werden und
an den Rettungsdienst zum Transport ins Krankenhaus übergeben werden.
Der unter Schock stehende Fahrer des LKW wurde vor Ort psychologisch
betreut und ebenfalls zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus
transportiert. Der genaue Unfallhergang wird nun durch die Polizei
ermittelt. Die Feuerwehr war mit insgesamt 30 Einsatzkräften der
Feuerwache 1 (Mitte) und des Rettungsdienstes vor Ort.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Andreas Pisarski
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr Dortmund

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1949721.html