Ein 63-jähriger Fahrer hatte gestern Morgen 
besonderes Pech: Um zehn Uhr verlud er in der Röntgenstraße Waren. Er
bemerkte nicht, dass sich in der Zeit ein Unbekannter Zutritt zu 
seinem unverschlossenen Bulli verschaffte und Geldbörse, Handy und 
zwei Schlüsselbunde des Mannes aus Horn-Bad M ...

09.08.2018

Detmold. Beim Verladen beklaut.


Ein 63-jähriger Fahrer hatte gestern Morgen
besonderes Pech: Um zehn Uhr verlud er in der Röntgenstraße Waren. Er
bemerkte nicht, dass sich in der Zeit ein Unbekannter Zutritt zu
seinem unverschlossenen Bulli verschaffte und Geldbörse, Handy und
zwei Schlüsselbunde des Mannes aus Horn-Bad Meinberg im Wert von etwa
400 EUR entwendete. Hinweise zum Diebstahl nimmt das
Kriminalkommissariat in Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090
entgegen.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Jeanette Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5052
Fax: Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizei Lippe

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1952136.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de