...

22.08.2018

Statt rechts geradeaus - Drei Menschen verletzt

22.08.2018, 13.51 Uhr Braunschweig,
Innenstadt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmittag in der
Braunschweiger Innenstadt.

Der 28-jährige Fahrer eines Kleintransporters befuhr den Wollmarkt
in Richtung der Kreuzung zur Langen Straße. Statt wie geboten nach
rechts abzubiegen fuhr er jedoch nach ersten Erkenntnissen geradeaus
in Richtung der Straße Meinhardshof. Dabei kollidierte er mit dem
Wagen eines 77-jährigen, der die Lange Straße in Richtung Hagenmarkt
befuhr. Durch die Wucht wurde der Kleintransporter herumgeschleudert
und landete schließlich auf dem Autodach.

Die 78-jährige Ehefrau des Rentners, die Beifahrerin war, wurde
durch den Zusammenstoß in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste befreit
werden. Alle drei beteiligten Personen wurden bei dem Unfall
verletzt. Rettungswagen brachten sie zu weiteren Untersuchungen in
das Krankenhaus.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten
abgeschleppt werden. Über die Höhe des Sachschadens können noch keine
Angaben gemacht werden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Braunschweig

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-BS
Stadt: Braunschweig


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1961300.html