Nach einem Auffahrunfall auf der 
Wilhelmstraße in Höhe des Kaiser-Wilhelm-Platzes am Donnerstag 
vergangener Woche sucht die Polizei den Fahrer eines augenscheinlich 
brauen BMW-Cabrio.

   Der Mann war um kurz vor halb vier am Nachmittag auf den vor ihm 
fahrenden Skoda einer 57-jährigen Frau  ...

27.08.2018

Polizei sucht Cabrio-Fahrer nach Auffahrunfall


Nach einem Auffahrunfall auf der
Wilhelmstraße in Höhe des Kaiser-Wilhelm-Platzes am Donnerstag
vergangener Woche sucht die Polizei den Fahrer eines augenscheinlich
brauen BMW-Cabrio.

Der Mann war um kurz vor halb vier am Nachmittag auf den vor ihm
fahrenden Skoda einer 57-jährigen Frau aufgefahren. Der BMW-Fahrer,
er war etwa 1,60 Meter groß und trug einen Vollbart, stieg zunächst
aus und erkundigte sich bei der Skoda-Fahrerin nach deren
Wohlbefinden. Als er dann zu seinem Auto ging, um angeblich eine
Versicherungskarte zu holen, fuhr der Mann plötzlich in Richtung
Löhne davon.

Der BMW-Fahrer sowie Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei
den Beamten des Verkehrskommissariates in Bad Oeynhausen unter Tel.
(05731) 2300 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizei Minden-L

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-MI
Stadt: Bad Oeynhausen


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1963884.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de